Apollon Trivia: knutsch mich!

Wieder ein alter Artikel von mir… ganz kurz aber (für mich) wichtig. Und wenn wir schon bei Beltane sind, dachte ich mir, ich krame ihn mal wieder raus.

Apollon Philesios… das bedeutet ungefähr so viel wie „der küssende Apollon“ oder „der liebende Apollon“. Es ist eine Seite des Musagetes, des Musenführers, der Apollon ja bekanntlich ist.

Wir kennen in unserer Sprache den Ausdruck „von der Muse geküsst werden“ und meinen damit, dass wir einen plötzlichen Schub an Inspiration oder Kreativität erleben. Allerdings war diese Vorstellung in der Antike keineswegs üblich bzw. wir haben heute keinen Nachweis darüber, dass es so war. Es hieß zwar hie und da, die Musen würden den Menschen Gedanken einhauchen, doch das ist nicht unbedingt das gleiche wie ein Kuss. Doch von Apollon wissen wir explizit, dass Er (einen) Menschen geküsst hat.

Denn erst ein Kuss von Ihm machte den jungen Branchos in Didyma zu einem Propheten, obwohl der vorher recht unbegabt war. Durch die Wirkung dieses Kusses fing der Hirte plötzlich zu prophezeien an und erlangte eine gewisse lokale Berühmtheit. Daher gab es im Tempel in Didyma ein Gebäude mit dem Namen „Philesia“, was so viel bedeutet wie „Haus des Küssens“, in dem Apollon und Branchos gemeinsam verehrt wurden.

Ich finde, das ist eine kaum bekannte aber wundervolle Seite von Apollon, die man durchaus mal in Erwägung ziehen kann, wenn man gedanklich feststeckt. Allerdings kann so ein Kuss vom Chef persönlich mehr anrichten als nur neue zu Ideen bringen, dessen sollte man sich bewusst sein.

Wer mehr über Apollons Kuss erfahren möchte, kann das in diesem schönen Artikel von Thomas Köves-Zulauf tun. Er ist 2004 in den“ Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft“ erschienen.

Advertisements

5 Kommentare zu „Apollon Trivia: knutsch mich!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s